Praxis für psychologische Beratung, Therapie & Supervision
Johannes Ufer
Siegen


 
|
|
|
|
Grundhaltung
|
 


Meine therapeutische Grundhaltung
  
 Meine therapeutische Grundhaltung orientiert sich am Menschenbild der humanistischen Psychologie, die den Menschen in jeder Lebensphase als lern- und entwicklungsfähig sieht.
Diese Haltung beachtet die gegenwärtige Befindlichkeit als erlebte, nicht zu bewertende Hier-und-Jetzt-Erfahrung, auf deren anerkennender Grundlage neue Sichtweisen möglich werden.

Mit ihr bemühe ich mich, Menschen durch nicht-wertendes Zuhören emotional einfühlsam und mit der Präsenz und Achtsamkeit meiner ganzen Person zu begleiten.
Diese Haltung unterstützt bereits vorhandene Fähigkeiten, Besonderheiten und Ressourcen und fördert die Bereitschaft andere eventuell neu zu entdecken und sie einzusetzen.

Mit dieser Grundhaltung möchte ich Mut machen, einen Perspektivwechsel zu vollziehen, erwünschte Veränderungen auf den eigenen Weg zu bringen und neue Verhaltensweisen zu erproben.